Aktuelles …

60 Jahre, man mag es kaum glauben, das Donaubad feiert seinen runden Geburtstag. Zu diesem Geburtstagsjubiläum gratuliert die Stadtratsfraktion PRO neuulm und der Bürgerverein PRO neuulm e.v. sehr herzlich. Siehe......

Am Freitag, 10.05.2019 gab es nun den sogenannten Spatenstich für die neue Mehrzweckhalle in Gerlenhofen. Rund 5,6 Millionen Euro kostet der Neubau am Sportplatz. Wenn alles gut geht, kann die......

PRO neuulm Gratuliert dazu recht herzlich ! In seiner heutigen Stadtratssitzng der neue Neu-Ulmer Stadtrat Antje Esser zur 2. ehrenamtlicher Bürgermeister gewählt. Siehe dazu Lokales aus der Presse: Neu-Ulmer Zeitung......

Wir freuen uns, dass mit Tanja Fendt eine erfahrene junge Kollegin in den Stadtrat zurückkehrt. Tanja war bereits in den Jahren 2008 bis 2014 Mitglied des Stadtrats. Mit ihr wird......

PRO stimmt zu – In der Sitzung des Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt am 05.02.2019 wurde der Satzungsbeschluss zum Bau der Mehrzweckhalle Gerlenhofen einstimmig auf den Weg gebracht. Die Art der baulichen......

Die Stadtratsfraktion und der Vorstand von PRO Neu-Ulm wünschen Ihnen ein frohes Fest, geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Antje Esser, Klaus-Werner Lüdtke, Siegfried Meßner, Albert Obert,......

PRO stimmt zu – Neue Mitte für Neu-Ulm – Mit großer Mehrheit hat der Stadtrat Neu-Ulm den nächsten großen Schritt für die Neu-Ulmer Entwicklung der Innenstadt beschlossen: An der Stelle......

PRO stimmt für den Standort Nr. 5 “Steigäcker Süd” Auszug aus der Stellungnahme des Fraktionsvorsitzenden Stephan Salzmann. Die vorliegende Sitzungsvorlage hatte keine gegenüberstellende Betrachtung aller Standorte, insbesondere der Standorte 3......

PRO Pressemitteilung: Die Fraktion von PRO neu-ulm freut sich mitteilen zu können, dass Antje Esser Mitglied von PRO neu-ulm geworden ist und unsere Fraktion verstärken wird. Aufgrund unüberbrückbarer Differenzen hat......

Durchaus eine Überlegung wert, unter dem Gesichtspunkt der anzulehnenden Infrastruktur mit der in Ulm vorhandenen Straßenbahnlinien. Bei genauerem Hinsehen gibt es anzumerken. Straßenbahn wurde vor der vorigen Jahrhundertwende eingeführt, aus......

PRO stimmt zu. Der Technische Ausschuss öffentlicher Lebensraum und Verkehr hat am 23. Oktober 2018 der Einführung von Handyparken auf den gebührenpflichtigen Parkplätzen in Neu-Ulm für eine Pilotphase von vier......

PRO nimmt den Bericht zu Kenntnis. Die Gänstorbrücke hat ihr Lebensende erreicht. Die Brücke ist schwer durch Korrosion beschädigt. Die Schäden sind nicht mehr zu beheben. Ein Neubau ist unumgänglich.......

Der Stadtrat musste in seiner Sitzung am Mittwoch, 26.09.2018 für die Grundschule in Burlafingen eine Zukunftsentscheidung treffen. Soll die Schule am alten Standort erhalten bleiben und modernisiert, renoviert und erweitert......

PRO stimmt zu In den letzten Monaten wurde in Absprache mit allen Beteiligten ein neues Konzept entwickelt, welches die Trennung des Projektes „Orange Campus“ in einen Vereinsteil (Erbbaurecht wie bisher)......

PRO stimmt zu Am 01.06.2017 wurde die Verwaltung beauftragt, einen Testentwurf zur Prüfung der Realisierbarkeit des Gesamtprojektes LEW zu erstellen. In Erweiterung dieses Beschlusses hat der Stadtrat am 27.09.17 die......

Berichte und Beschluss aus Bildung, Familie und Kultur 19.07.2018 Raumprogramm Lessing-Gymnasium – Siehe dazu Statement Albert Obert Seniorenkonzept der Stadt Neu-Ulm Bericht Schulsozialarbeit Schulsozialarbeit an weiteren Grundschulen Bericht Offene Kinder-......

Stadtentwicklung und Umwelt vom 15.05.2018 Finanzen, Inneres und Bürgerdienste 16.05.2018 Hochbau und Bauordnug vom 17.05.2018 PRO stimmt zu und nimmt die Berichte zur Kenntnis   Auszug aus der Tagesordnung Stadtentwicklung......

Gemeindeverbindungsstraße zwischen Hausen und Jedelhausen mit Anlage eines parallelen Geh- und Radweges – Variantenabwägung PRO stimmt zu und nimmt die Berichte zur Kenntnis Beschlussvorschlag: Der Technische Ausschuss öffentlicher Lebensraum und......

Technischer Ausschuss vom 11.04.2018 Bildung, Familie und Kultur vom 12.04.2018 Stadtentwicklung und Umwelt vom 17.04.2018 Finanzen, Inneres und Bürgerdienste vom 18.04.2018 Hochbau und Bauordnug vom 19.04.2018 PRO stimmt zu und......

PRO sagt: “Herzlichen Glückwunsch” An der Ausschreibung zur Jugend-Sport-Förderung zur Adventszeit 2017 der Bürger PRO Neu-Ulm haben sich über 100 Personen aus 13 Neu-Ulmer Vereinen beteiligt. Die meisten Einsendungen mit......

PRO und CSU stellen Antrag Antragsbegründung PRO neuulm Meine Damen und Herren, wir meinen – die Zeit zur Entscheidung ist reif – eigentlich sollte sie ja schon im Herbst 2017......

PRO stimmt zu Stadtrat stimmt mit 32:10 Stimmen für den Antrag auf Kreisfreiheit Für die Fraktion PRO neuulm: Statement 21.3.18 zur Kreisfreiheit von Albert Obert Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte......

Kreisfreiheit: Alle Zahlen liegen vor Dienstagnachmittag haben die Stadt Neu-Ulm und auch der Landkreis die längst erwarteten Berechnungen des bayerischen Finanzministeriums erhalten. Das Ministerium hat geprüft und dargelegt, wie sich......

Ihre Stadträte klären auf PRO neuulm Pressemitteilung zur Kreisfreiheit Neu-Ulms Nach Abschluss der erfolgreichen Bürgerinformationen in der vergangenen Woche in der Seehalle in Pfuhl und den vorangegangen Informations-veranstaltungen im gesamten......

Petrusplatz, 17.02.2018 Trotz schlechtem Wetter (Minustemperaturen, Schneefall) hatte man beste Laune beim gemeinsamen Informationsstand der Stadtratsfraktionen von CSU, SPD und PRO neuulm am Samstag auf dem Petrusplatz. Dabei standen die......

Hintergrundinformationen zu Anlass und Motivation des Informationsflyers   Teilnehmer: Fraktionsvorsitzende Johannes Stingel CSU, Antje Esser SPD, Stephan Salzmann PRO sowie die Bürgermeister Albert Obert PRO, Rosl Schäufele SPD, Reinhard Jungender......

PRO stimmt dem Haushalt zu Rede von Stephan Salzmann zum Haushalt Haushaltsrede 2017 „Wir schaffen Werte durch Investitionen“ Verehrte und geschätzte Mitglieder des Stadtrats,meine sehr geehrten Damen und Herren, heute......

4. Sichtweise der Wirtschaft Fraktionsvorsitzender PRO neuulm Anmerkung: angestrebte Austritt der kreisangehörigen Stadt Neu-Ulm aus dem bayerischen Landkreis Neu-Ulm wird in Medien seit Ende 2016 als Nuxit bezeichnet. Nuxit ist......

5. Zwangs-Einkreisung 1972, großer Widerstand in NU, Kommunale Selbstverwaltung PRO neuulm – Zweiter Bürgermeister Zur Geschichte: die  Verwaltungsreform 1972 ordnete per Order de Mufti von oben an – ab 1.7.1972......

an der Europastraße Nach knapp zweijährige Bauzeit wurde gestern, Freitag, 02. Februar 2018, durch den  Oberbürgermeister Gerold Noerenberg die neue Gustav Benz Halle an der Europastraße in Neu-Ulm für den......

PRO stellt Dringlichkeitsantrag zur Behandlung im Stadtrat am 07.02.2018 Projekt Orange Campus Dringlichkeitsantrag Stradtratsfraktion PRO Neu-Ulm Im Namen der Fraktionen CSU Neu-Ulm, SPD Neu-Ulm und PRO Neu-Ulm stellen wir, die......

Generalleutnant Richard Roßmanith verabschiedet Der Generalleutnant Richard Roßmanith wurde gestern in der Wilhelmsburg Kaserne offiziell aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Roßmanith, Befehlshaber des in Ulm stationierten Multinationalen Kommando Operative Führung......

Bürgerverein PRO neuulm unterstützt Jugendsport   Unser diesjährige PRO-Jugend-Sport-Förderung Gewinnspiel 2017 ist nun beendet.   Zum vierten Mal veröffentlichte die Wählergemeinschaft Bürger PRO NEU-ULM, diesmal in Form einer Bilderkarte zur Adventszeit,......

In der Stadtratssitzung am Dienstag, 19.12.2017 wurde dem Stadtrat ein erster Vorentwurf einer möglichen neuen Bebauung an dieser exponierten Lage vorgestellt. Aus Sicht der Fraktion kann sich hier eine dominante......

In der Diskussion um dieses Thema meldete sich Albert Obert von PRO zu Wort und zitierte zunächst den Artikel 28.2 des Grundgesetzes: (2) Den Gemeinden muß das Recht gewährleistet sein,......

Die Stadtratsfraktion PRO neuulm trauert um Stadtratskollege Rupert Seibold. Wir haben Rupert Seibold als einen fairen, kompetenten Stadtratskollegen kennen und schätzen gelernt. Trost kommt in dieser schweren Zeit vielleicht mit......

PRO nimmt die Berichte zur Kenntnis Berichte aus Bildung, Familie und Kultur: 10.10.2017 Ausblick auf das Internationale Donaufest 2018 Ausstellungsplanungen des Edwin Scharff Museums für das Jahr 2018 Neue bedarfsgerechte......

PRO nimmt zur Kenntnis Die ausgegebenen Wohnberechtigungsscheine der letzten 7 Jahre sind blau markiert. Aktuell wurden vom 01.01.2017 bis 31.07.2017 422 Wohnberechtigungs-scheine ausgestellt; davon waren 73 Wiederholungsanträge. Ebenso zeigt die......

PRO nimmt zur Kenntnis Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt stimmte dem Entwurf für die Gestaltung des Jahnufers vom 01.08.2017 zu und beschloss die Durchführung der Maßnahme. In der Neu-Ulmer......

PRO stimmt zu Der Technische Ausschuss öffentlicher Lebensraum und Verkehr beauftragt die Verwaltung, die Entwurfsplanung für die Variante „Vollausbau ohne Grunderwerb“ weiterzuverfolgen und zum Baudurchführungsbeschluss im September 2018 vorzulegen. Anlass......

PRO stimmt zu Der Technische Ausschuss Öffentlicher Lebensraum und Verkehr empfiehlt dem Ausschuss für Finanzen, Inneres und Bürgerdienste im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2018 die entsprechenden Mittel für......

Zwischenbericht Landkreis Neu-Ulm Sitzungsvorlage zur Kreistagssitzung am 15.09.2017, 09:00 Uhr im Landratsamt Neu-Ulm Mit den voraussichtlichen Auswirkungen des geplanten Austritts der Stadt Neu-Ulm aus dem Landkreis („Nuxit“) befasst sich am......

PRO stimmt zunächst zu Stellungnahme der Stadtratsfraktion Beschlussvorschlag: Der Stadtrat plädiert für eine Kreisfreiheit der Stadt Neu-Ulm. Er beauftragt die Verwaltung eine abschließende Entscheidung über eine Antragstellung zur Kreisfreiheit vorzubereiten.......

PRO stimmt zu Stellungnahme der Stadtratsfraktion Projekt Orange Campus Statement Pro Fraktion Meine Damen und Herren, Basketball boomt. Der Verein BBU01 hat inzwischen überregionale Bedeutung erreicht und diese wird durch......

PRO stimmt nicht zu Die Stadtratsfraktion hat verständnis für den Antrag, dass die Umlaufsperren am Allgäuer Ring zurückgebaut werden soll. Trotzdem ist die Stadtratsfraktion der Meinung, dass diese nun einmal......

PRO stimmt nicht zu Im Neu-Ulmer Bereich Striebelhof ist die Stadt bemüht, eine öffentliche Erschließung (u.a. Abwasser, Straße) herzustellen. Dabei soll Baurecht geschaffen und so eine geordnete städtebauliche Entwicklung ermöglicht......

PRO stimmt zu Sachverhalt: Die Ulmer Ried-Siedlung entstand ab Oktober 1938 als sog. „SA-Dankopfer-siedlung in Ludwigsfeld/ Siedlung West“. Im Rahmen der Selbsthilfe wurden schlichte eingeschossige Satteldachhäuser in Einzel- und Doppelhausbauweise,......

PRO stimmt zu Die Bedeutung des Schwals, wichtige Rahmenbedingungen sowie wesentliche Fragestellungen, die im Rahmen einer Planung für den Schwal gelöst werden sollen, sind in vorausgegangenen Sitzungsvorlagen des Ausschuss für......

PRO stimmt zu Sachverhalt: Die Einwohnerzahl der Stadt Neu-Ulm wächst beständig an. Die Verdichtung der Innenstadtund die Ausweisung neuer Baugebiete nimmt stetig zu. Die Stadt braucht Plätze, Parks und Gärten......

PRO stimmt zu Sachverhalt: Zunächst war vorgesehen, das Wohnbaulandentwicklungskonzept dem Rat Mitte 2016 vorzustellen. Eine wesentliche Grundlage für die Ermittlung des Bauflächenbedarfs stellt die Bevölkerungsprognoseder Stadt Neu-Ulm dar. Für die......

PRO stimmt zu Einleitung: “Die Donau trennt und verbindet. Andere Länder, andere Völker. Doch die Donau ist die gleiche, weiter oben flink, weiter unten dahinwogend, fließt durch Völker hindurch, jedoch......

PRO feiert wieder mit ! Am Samstag, 27.05.2017 feierte Neu-Ulm wieder sein beliebtes Stadtfest. Beginn war um 11 Uhr auf dem Rathausplatz mit der Stadtkapelle Neu-Ulm und dem Fassanstich durch......

PRO stimmt zu An die Stadt wurde das Anliegen herangetragen, ein Reihenhaus im Ludwigsfelder Reiherweg aufzustocken, um die derzeitige ca. 92 m2 Wohnfläche entsprechend heutigen Anforderungen zu vergrößern. Ein Anbau......

PRO stimmt zu Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt nimmt den Bericht der Verwaltung zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung in Zusammenarbeit mit der SWU ein Konzept für den weiteren......

PRO stimmt zu Der Technische Ausschuss öffentlicher Lebensraum und Verkehr beschließt die Baudurchführung der Maßnahme „Sanierung Umgehungskanal Reuttier Straße. Im Zuge des Kreuzungsumbaus B10 im Bereich der Reuttier Straße wurde......

PRO stimmt  zu Als Ersatz für die Wiley-Sporthalle und zusätzlich für den steigenden Bedarf an Schul- und Vereinsnutzungen ist derzeit eine neue Dreifachsporthalle am Muthenhölzle im Bau. Das Plangebiet liegt......